Wedding Dress

Der Alltag bei Dörpwicht ist ohnehin sehr Vielfältig. Neben den verschiedenen Arbeitsbereichen wie Produktentwicklung, Schnittoptimierung, Weiterentwicklung verschiedener Produkte, Produktion (Zuschnitt, Nähen), Büroarbeiten, Kundenbetreuung, Webseite, Verkauf im Store, Social Media usw. ließ es sich die Designerin Stefanie Gornicki, geb. Sieverding, nicht nehmen, sich nebenbei noch ihr eigenes Brautkleid zu entwerfen und zu schneidern.

Ein Brautkleid nach ihrem Geschmack und das auch noch mit Babybauch würde es so nicht direkt nach ihren Vorstellungen geben. Zudem sind ihr hochwertige Stoffe, sowie die Produktionsbedingungen dahinter enorm wichtig.

 

„Obenrum auf Maß, untenrum Drapage“, so beschreibt Stefanie den Prozess ihres Kleides. Der ganze Rock ab Taille ist sogar komplett, beidseitig mit Vlieseline unterbügelt.

Der Schnitt des Brautkleides ist nicht nur Besonders, sondern kaschiert auch noch relativ gut den bereits sichtbar großen Babybauch der Designerin.

 

Abendgarderobe zu schneidern ist für die für die Designerin Stefanie Gornicki also kein Problem.

Wir sind gespannt, was es dann für ein Kleid zur großen freien Trauung geben sollte, die in den nächsten Jahren stattfinden soll.

IMG_2149-2
Mehr News

Ältere Beiträge

Dörpwicht X LaRock

Was ein grandioser Abend <3 Dörpwicht X LaRock Neben wundervollen Köstlichkeiten und extravaganten Ambiente haben wir uns im La Rock ausgebreitet. Wie ihr ja schon

Messe Essen

Vom 9.11 – 13.11.2022 waren wir im Rurgebiet auf der Messe Essen unter den 20 „Junge Wilde“ Start Ups in Halle 6 vertreten. Zunächst gab

Wedding Dress

Der Alltag bei Dörpwicht ist ohnehin sehr Vielfältig. Neben den verschiedenen Arbeitsbereichen wie Produktentwicklung, Schnittoptimierung, Weiterentwicklung verschiedener Produkte, Produktion (Zuschnitt, Nähen), Büroarbeiten, Kundenbetreuung, Webseite, Verkauf

New in – Belly Bag “Chrissi“

Nicht zu groß, nicht zu klein, einfach optimal: Die neue Belly Bag “Chrissi“. Bauchtaschen sind klein, praktisch und vielseitig. In den 90ern waren sie nicht

Ladenumbau

Wir lieben den Laden in der Oberstr. 8 mit allen Ecken & Kanten. Deshalb liegt es uns am Herzen, den Laden immer wieder zu verschönern!